Informatik und das Gymnasium Hermeskeil – ein Dreamteam

INFORMATIK PROFILSCHULE

Seit diesem Schuljahr ist das Gymnasium Hermeskeil “Informatik-Profilschule” und damit Teil eines landesweiten Projekts, in dem neue Unterrichtskonzepte für das Fach Informatik entwickelt werden sollen. Dass wir mit dabei sein dürfen, liegt an den vielfältigen Angeboten, die wir im Fach Informatik schon seit vielen Jahren machen können.

Als eine der ersten Schulen im Land Rheinland-Pfalz – das war schon in den 1970iger Jahren – gibt es das Fach Informatik am Gymherm als Schulfach, damals noch auf die Oberstufe beschränkt.

Im Jahr 2006 wurde das Angebot stark erweitert. So wurde der Leistungskurs Informatik eingerichtet, den wir seitdem ohne Unterbrechung anbieten. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis das Fach Informatik zu wählen.
In der Jahrgangsstufe 7 und 8 gibt es noch keinen Informatik-Unterricht, jedoch haben auch hier die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ein wenig Informatik-Luft zu schnuppern, nämlich im Fach ‘Digitale Medien’. Hier werden die Grundlagen für einen kompetenten Umgang mit Computer, Tablet und Co gelegt.

INFORMATIK – MIT PROFIL

Im Rahmen des anfangs bereits erwähnten Projekts als “Informatik-Profilschule” runden wir schließlich unser Angebot nach unten ab: Seit diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 an mehreren Projektnachmittagen im Schuljahr Unterricht im Fach Informatik, natürlich spielerisch und altersgerecht.

Schülerinnen und Schülern, denen das Fach besonders viel Spaß macht, können sich am Ende der Klasse 5 entscheiden, ob sie in den “Informatik-Zug” wechseln möchten, in dem sie in den folgenden Jahren in Informatik besonders gefördert werden.

Informatik am Gymnasium Hermeskeil: Wir unterrichten das Fach seit vielen Jahren mit Leidenschaft, Erfahrung und viel Freude. Die positiven Rückmeldungen vieler ehemaliger Schülerinnen und Schüler sind für uns ein Beweis für erfolgreichen Unterricht.